Spendenlauf

Lauf Dich fit und tu was Gutes!

Die Organisation "Aktion gegen den Hunger" wurde 1979 in Frankreich von einer Gruppe französischer Intellektueller als Reaktion auf die Notlage in Afghanistan gegründet. Während der Kampf gegen den Hunger zuvor lediglich ein Element der allumfassenden humanitären Hilfe war, wurde nun eine Organisation gegründet, deren ausschließliches Ziel es ist, den Hunger weltweit zu beenden.

"Aktion gegen den Hunger" ist heute als eine der führenden Organisationen im weltweiten Kampf gegen Hunger und Mangelernährung anerkannt und finanziert Projekte in 47 Ländern. Mehr als 13 Millionen Hilfsempfänger pro Jahr werden erreicht. Die Aktion rettet unterernährte Kinder vor dem Hungertod, richtet Zugang zu sicherem Trinkwasser ein und schafft nachhaltige Lösungen gegen den Hunger.

Im Schuljahr 2015/16 beteiligt sich das Gymnasium Buchloe mit allen Jahrgangsstufen an dem Projekt „Lauf gegen den Hunger“. In einer Informationsveranstaltung werden die Schüler im Vorfeld von einer Referentin über die globalen Ursachen der Mangelernährung und das Projekt selbst informiert. Anschließend sucht sich jeder Schüler einen oder mehrere Sponsor/en für seinen Lauf und vereinbart einen bestimmten Betrag, der pro gelaufener Runde gespendet werden soll. Das so gesammelte Geld kommt der "Aktion gegen Hunger" zugute.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ansprechpartner und Organisator: Hr. Loibl

Strecke Spendenlauf

Quelle: Bilder © 2016 Google, Kartendaten © 2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009)

Chronik Spendenlauf

2015-16:

  • Unterstützte Einrichtung: Aktion gegen den Hunger
  • Teilnehmer: 371
  • Gelaufene Strecke aller Teilnehmer: 2359 km
  • Spendensumme: 20.332 €