Workshop der Lernwerkstatt

Was macht eigentlich ein Lernmentor? Mit dieser und anderen Fragen beschäftigten sich am Mittwoch- und Donnerstagnachmittag 21 neue Lernmentoren.

Neben der Klärung von Motivation, Rahmenbedingungen und Zielen ging es dabei auch um die verschiedenen Rollen eines Lernmentors. Als Nachhilfelehrer ist man nämlich nicht nur Experte in beispielsweise Mathematik oder Englisch, sondern oft auch zum Beispiel Partner, Begleiter, Organisator oder manchmal auch mal Kummerkasten für einen Nachhilfeschüler. Daneben ging es natürlich auch um die (fachspezifische) Planung von Lerneinheiten.

Das Ziel der Lernwerkstatt ist es, bei Bedarf kurzfristig fachliche Unterstützung in den Hauptfächern (z.B. Mathematik, Englisch, Französisch, Deutsch, Physik) anzubieten. Ältere Schüler ab der Jahrgangsstufe 9, die sich sowohl durch ihre fachlichen Leistungen als auch durch die Teilnahme an dem Workshop zur Erteilung von Nachhilfe als Lernmentoren qualifizierten, stehen dafür zur Verfügung. Die Vermittlung erfolgt durch Fr. Kurz oder Hr. Hallas. Nähere Informationen, z.B. auch zur empfohlenen Aufwandsentschädigung, und das Anmeldeformular gibt es unter https://www.gymnasium-buchloe.de/profil/lernwerkstatt/ sowie direkt bei Fr. Kurz oder Hr. Hallas.

Es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Das Team der Lernwerkstatt – Isabelle Kurz und Martin Hallas

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben