Vorlesewettbewerb 2019

Unsere Finalisten im Schulentscheid
Marian - unser Gewinner des Schulentscheides

Am 3. Dezember trafen sich die 6. Klassen in der Bibliothek, um den Schulsieger im Vorlesewettbewerb der „Stiftung Lesen“ zu ermitteln.

Eingeleitet wurde die Veranstaltung von zwei Schülerinnen des P-Seminars „Vital for brain“, die die anwesenden Kinder mit ansprechenden Übungen auflockerten und so gleichzeitig die Konzentration steigerten. Ein herzliches Dankeschön an Ramona und Meira!

Jede Klasse schickte zwei Klassensieger in das Vorlese-Rennen. Alle Teilnehmer lasen sehr gekonnt einen selbstgewählten Text vor. Gleich im Anschluss wurde aus Alex Rühles Jugendroman „Traumspringer“ vorgelesen. Die Jury, die sich aus den Elternbeiratsmit-gliedern Frau Kreuzmann, Frau Lucius und Frau Rauch zusammensetzte, entschied sich letztlich für Marian Mack aus der Klasse 6a.

Alle Vorleserinnen und Vorleser bekamen Urkunden und einen süßen Preis für ihre tollen Leistungen. Für die nächste Leserunde wünschen wird Marian viel Erfolg!

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben