Suchtprävention am Gymnasium Buchloe

Experten von "Keine Macht den Drogen" zu Gast an unserer Schule

 

Am Gymnasium Buchloe fand in den letzten Wochen eine Präventionsmaßnahme für die achten Klassen zum Thema Sucht und Abhängigkeit statt, die vom Verein Keine Macht den Drogen aus München durchgeführt wurde. In den interaktiven Workshops KMDD@school haben Schülern die Möglichkeit, mit einem externen Experten offen über das Thema Konsum, Sucht und Suchtmittel zu sprechen. Die Sozialpädagogen von Keine Macht den Drogen beschäftigen sich mit den Bedürfnissen der Jugendlichen und reflektieren mit ihnen auf Augenhöhe das eigene Konsumverhalten.
Im Anschluss an die Schülerworkshops fand ein Elternabend in der Bibliothek der Schule statt. Simone Gutmann, die pädagogische Projektleitung von KMDD@school, überlegte mit den Anwesenden, wo Genuss endet und Sucht beginnt, beantworte Fragen zum Thema Konsum und Sucht und gab Tipps, was Eltern dazu beitragen können, das eigene Kind vor einer Suchtentstehung zu schützen.
Ferdinand Proft (Mittelstufenbetreuer und Präventionsbeauftragter)

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben