Siegerin beim Vorlesewettbewerb auf Kreisebene

Die Siegerin beim Kreisentscheid steht fest: Clara Fink wird das gesamte Ostallgäu beim Bezirksentscheid vertreten.

"Heilige Ölsardine!", liest Clara Fink laut mit genervtem Tonfall. "Da wird der Traummann schnell zum Albtraum!" Fehlerfrei und mit Betonungen, die das Vorgelesene lebendig gestalten, trägt die Sechstklässlerin eine Textpassage aus "Winston - Ein Kater in geheimer Mission" vor. Kaum einer traut sich, sich zu bewegen, während die Schülerin vorliest. Es ist so leise, dass man sprichwörtlich eine Stecknadel auf den Boden fallen hören könnte. Auch die 15 weiteren Teilnehmer des Kreisentscheids zum Vorlesewettbewerb sind sehr konzentriert und man merkt ihnen die Nervosität teilweise deutlich an.

Der vollständige Artikel von Mona Boos wurde am 1.3.2019 in der Allgäuer Zeitung veröffentlicht. Er kann hier eingesehen werden.