Probentage Bläserklassen

Toll war's in MOD

Das Jahr 2020 startete für die Kinder der Bläserklassen der 5. und 6. Klassen musikalisch. Nach nur zwei Schultagen brachen über 50 Kinder von Gymnasium und Mittelschule mit ihren Lehrern Raphael Pitzl, Heidi Wörle, Veronika Seidl, Alexandra Lessnow und Jürgen Herrmann nach Markoberdorf auf.

Von Mittwoch bis Freitag wurde fleißig in der Musikakademie geprobt, um den Grundstein für ein schönes Frühjahrskonzert im März und einen erfolgreichen Bläserklassenwettbewerb im Mai zu legen. Selbstverständlich durfte aber auch die Freizeit beim Kegeln, Spazierengehen und Tischtennis nicht zu kurz kommen. An den beiden Abenden wurde gesungen und getanzt und als ganz besonderes Highlight hatten die Lehrer ein kleines Konzert in Bläserquintettbesetzung (Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott) vorbereitet.

Nach rundum gelungenen Probentagen ging es am Freitagmittag erschöpft aber glücklich nach Hause. Ein besonderer Dank gilt dem Freundeskreis des Gymnasiums und dem Elternbeirat der Mittelschule. Durch die großzügige Unterstützung bei der Finanzierung der Probentage konnte der Betrag für die teilnehmenden Schüler gesenkt werden.