Musik und Theater

Probentage in Marktoberdorf vom 9. – 11.10.2017

Premiere! Erstmalig taten sich die Gruppen Theater und Big Band zusammen, um in der Musikakademie in Marktoberdorf an ihren Projekten für das aktuelle Schuljahr zu arbeiten. Gerade zu Schuljahresbeginn mit neu zusammengefundenen Schülergruppen und neuen Musik- bzw. Theaterstücken ist toll, außerhalb des regulären Schulalltags in Ruhe und kontinuierlich für zweieinhalb Tage zusammenzukommen und zu proben. Am Montag ging es direkt nach der Schule mit dem Bus los und gleich nach der Ankunft begannen die Gruppen mit ihrer Probenarbeit. Da wir alleine im Haus waren, hatten wir wirklich optimale Bedingungen und konnten konzentriert arbeiten.

Die Theaterleute hatten noch kurz vor Abfahrt ihr diesjähriges Stück festgelegt, sodass neben Grundlagenarbeit gleich mit den ersten Szenen begonnen werden konnte. Zudem wurden die Rollen verteilt und viel Improvisationstheater gemacht. Die Musiker arbeiteten, auch mit Blick auf das Weihnachtskonzert, an ihren Musikstücken und machten von Probe zu Probe hörbare Fortschritte. Die Leitung Fr. Wörle wurde dabei von bis zu vier Lehrkräften unterstützt, da neben den Musiklehrern Hr. Pfaffendorf und Hr. Pitzl auch noch Frau Schweiger und Herr Trösch mit ihren Instrumenten dazukamen.

In den Pausen und am Abend vermischten sich die beiden Gruppen und verteilten sich im ganzen Haus zum Kegeln, Ratschen und Singen. Sogar dort fanden sich noch Kleingruppen zum privaten Musizieren und Schauspielen.

Nach zwei anstrengenden Probentagen und wohl eher kurzen Nächten war den Jugendlichen am letzten Morgen die Müdigkeit deutlich ins Gesicht geschrieben. Es stand aber noch ein kleiner Abschlusshöhepunkt auf dem Programm, für den alle nochmal Energie aufgebracht haben: Die beiden Gruppen besuchten sich gegenseitig für eine kurze Vorführung ihrer Künste. Die Theaterleute erheiterten die Musiker mit lustigen improvisierten Szenen, diese wiederum spielten ihre drei erlernten Stücke vor.

Nach dem gemeinsamen Aufräumen ging es mit dem Bus wieder zurück ans Gymnasium. Für das kommende Jahr ist die Musikakademie schon wieder gebucht.

Ferdinand Proft

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben