Lesewettbewerb Französisch

Immer wieder spannend ist die Endausscheidung beim französischen Lesewettbewerb. Diesmal wurde entschieden zwischen Firat Celik, Lina Kattenstroth, Elias Kunz, Andrea Schenck, Ann-Kathrin Scheraus und Timo Schmidt.

In der ersten Runde wurde ein bekannter Text vorgelesen. Die Entscheidung für die zweite Runde war äußerst knapp, jeder zeigte sein Können. Schließlich rutschten drei Vorleser in die Endrunde, in der es darum ging, einen unbekannten Text vorzulesen.

Siegerin wurde Ann-Kathrin Scheraus. Ann-Kathrin wird das Gymnasium Buchloe beim der nächsten Runde, dem Coupe d'Allgäu, in Lindenberg im Allgäu vertreten. Wir drücken die Daumen.

Vielen Dank an Martin Waizbauer und Matthias Zink-Adamczewski für die Durchführung des hausinternen Wettbewerbs