Ein Theaterstück macht Mut...

Die Schauspielerinnen des Mutwelten-Theaters, Susanne Bloss und Sonja Welter,

erzählten am 12.7. in der Bibliothek des Gymnasiums Buchloe die Geschichte eines Mädchens, das neu an eine Schule kommt mit der festen Absicht, sich dort nicht mehr so ungeliebt, bedroht und alleine zu fühlen wie an der letzten Schule. Sie entwickelt den Plan, die neue Banknachbarin, die eigentlich ganz nett ist, zu einer in der Klasse unerwünschten Person und gleichzeitig sich selbst beliebt zu machen. Sie betreibt Mobbing indem sie wiederholt und regelmäßig falsche Behauptungen aufstellt und die Banknachbarin dadurch in der Klasse isoliert.

Im Anschluss an das Stück besprachen die Schauspielerinnen gemeinsam mit den Fünftklässlern, warum der Plan funktioniert hat. Warum hat keiner der Mitschüler etwas gegen die sich offensichtlich zuspitzende Situation unternommen? Aus Angst!

Angst nicht gemocht zu werden, Angst nicht beliebt zu sein in der eigenen Klasse, Angst nicht akzeptiert zu werden, nicht mehr als cool zu gelten. Und was hilft gegen Angst? MUT!

MUT - Sich selbst und seinen Gefühlen zu vertrauen

MUT - Seine eigenen Stärken und Schwächen anzunehmen

MUT - Nein zu Sagen

MUT - Andere zu akzeptieren & Anderen zu helfen

Jeder hat die Chance all seinen Mut zusammen zu nehmen und etwas zu tun. Jeder kann sich wehren, sich Hilfe bei Freunden, Mitschülern, Lehrern, Eltern, der Schulpsychologin holen, unangenehme Dinge aussprechen, sich entschuldigen, anderen Unterstützung anbieten, …

„Lasst nicht zu, dass eine Person regelmäßig bedroht, schikaniert und isoliert wird. Tut etwas dagegen und tut etwas dafür, dass alle eine gute Schulzeit haben!“, so der eindringliche Appell der Schauspielerinnen an alle Kinder.

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben