Die Pioniere grüßen aus Barcelona

Die erste Oberstufenfahrt am Gymnasium Buchloe

Was es heißt, eine Stadt zu erlaufen, das durften 47 Schülerinnen und Schüler unserer 11. Klasse zusammen mit den Lehrkräften Frau Heuberger, Frau Wieländer, Herrn Schielle und Herrn Kolditz erfahren. 82 Kilometer Laufstrecke kamen zusammen, die sich allerdings gelohnt hatten.

Neben der Besichtigung der großartigen Bauwerken von Antoni Gaudi wie der Sagrada Familia, dem Park Güell, Casa Milà und Casa Batlló, konnten die Teilnehmer die wichtigsten Werke von Pablo Picasso in dessen Museum bestaunen, sowie den Triumphbogen, die ehemalige Stierkampfarena, die Kathedrale und vieles mehr. Es gab aber nicht nur kulturelle Highlights. Am Hausberg von Barcelona, dem Montjuic, fanden mit einem Wechselspiel der Farben Wasserspiele statt und dann gab es natürlich noch den Strand, an dem man sich ein wenig von den Anstrengungen des Tages erholen konnte.

Mehr Abwechslung kann man in einer europäischen Großstadt kaum bekommen. Barcelona - wir kommen wieder!