Besuch der Automatica

Die Robotikgruppe besucht die Automatica.

Ein tolles Erlebnis für die Schüler des Wahlkurs Robotik war der Besuch der Automatica in München, einer Messe, bei der die neusten Entwicklungen der industriellen Automation, Mechatronik und Robotik vorgestellt werden. Nach der Begrüßung durch Vertreter des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) hatten die Schüler die Möglichkeit an verschiedene Experten und Studenten aus dem Ingenieurbereich Fragen bezüglich der Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zustellen. Auf einem anschließenden Rundgang durch die Messe stellten den Schülern dann ausgewählte Firmen ihre Produkte und Karrieremöglichkeiten kurz vor. Besonders freuten wir uns auf den Besuch des Messestandes der Firma Stemmer, die uns zum Besuch der Messe eingeladen und die Fahrt finanziell unterstützt hatte. Die Firma Stemmer stellt Software für die Bilderfassung und Auswertung in der industriellen Produktion her. So können z.B. defekte oder falsch positionierte Bauteile ausgesondert werden und das mit einer beeindruckend hohen Geschwindigkeit, wie sich die Schüler selbst an Ausstellungsgeräten überzeugen konnten. Auf dem Foto sehen Sie die Schülergruppe am Messestand, zusammen mit Herrn Zollitsch (der Herr im weißen Hemd), dem Firmenchef und Mitglied des Stiftungsrats der Wilhelm Stemmer-Stiftung.

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben