AzubiTag bei der Firma Spitzke SE in Buchloe

Am 10.05.19 informierte sich die Klasse 10c auf dem Werksgelände über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Firma Spitzke SE in Buchloe.

Dabei reicht das Spektrum vom Gleisbauer über den Industriemechaniker bis zum dualen Studenten im Bereich Elektrotechnik oder Bauingenieurwesen. Die großen und schweren Maschinen, mit denen im Gleisbau gearbeitet wird, waren natürlich sehr interessant. Vor allem aber durfte auch selbst Hand angelegt werden. So wurden Gleisschrauben mit dem Schraubenschlüssel festgedreht und Namensanhänger gestanzt.

Ein Stopfzug ist übrigens eine spezielle Gleisbaumaschine, um den Oberbau des Gleises zu stopfen, d.h. sicherzustellen, dass der Schotter das Gleis auch bei hoher Belastung am Platz hält. Salopp formuliert ist es ist die Maschine, die dafür sorgt, dass der Zug während der Fahrt nicht ruckelt und wackelt.