Impressionen vom Sommerkonzert

Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren spendet 10000 Euro für die Schulimkerei!

Das diesjährige Sommerkonzert bot ein breites Spektrum an Ensembles und Tanzvariationen. Der Bogen spannte sich von der Bläserklasse über das Orchester und die BigBand, vom Lehrer- über den Unter- und Mittelstufenchor zum Vokalensemble. Die Schulfamilie zeigte, dass alle an einem Strang zogen. Höhepunkt des Abends war die Zugabe von Jan Kolditz, der künftig die Schulimkerei leiten wird und dafür einen tosenden Beifall erhielt.
In der Pause wurden die Besucher von der Uganda-AG verwöhnt und konnten die ersten Ausstattungen der Imkerei bewundern. Zudem gab es reichlich Möglichkeiten, sich am Stand des Freundeskreises mit den bereitgestellten Ausstellungswänden über die Entstehung der Imkerei zu informieren.
Ein besonderer Dank geht an Herrn Winfried Nusser, Vorstand der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren, der der Schule einen Scheck in Höhe von 10000 Euro zum Aufbau der Imkerei überreichte. Er betonte besonders, dass durch das Projekt Schulimkerei die passende Plattform geschaffen wurde, um Zusammenarbeit, Teamgeist, Eigenverantwortung und Eigeninitiative zu vermitteln und weitergeben zu können.